Unser Label

Bulgarien im Jahre 1991: Hier befindet sich ein ganzes Land im Umbruch. Grenzen öffnen sich, die Demokratie wird eingeführt, ein Wind of change weht durch die Städte der Nation. In dieser bulgarischen Stunde Null beginnt die Familie Andreev ein Modegeschäft aufzubauen. Jetzt, gut zwei Jahrzehnte später firmiert unter dem Label Andrews ein landesweit bekanntes Unternehmen.

Unser Label Andrews Ladies Berlin

Heute produziert Andrews Ladies Businessmode ohne Kompromisse für die Bedürfnisse moderner Frauen. Und ist damit sehr erfolgreich: Im Heimatland Bulgarien setzten die Kollektionen von Andrews Ladies jede Saison aufs neue Maßstäbe in Puncto Design und Qualität und ist nun eines der führenden Modelabels des Landes. In Sofia, der bulgarischen Hauptstadt, verarbeitet Andrews Ladies alle Materialien mit höchstem Qualitätsanspruch.

Andrews Ladies ist made in the EU und das merkt man: Qualität, die sich mit dem Alltag verbindet.

Andrews Ladies ist made in the EU und das merkt man: Qualität, die sich mit dem Alltag verbindet. Eleganter chic und stets am Puls der Zeit. Alle Kollektionen von Andrews Ladies werden seit 2008 von der Modedesignerin Boryana Caneva kreiert. Alles beginnt am Arbeitstisch von Boryana Caneva. In ihrem Atelier, das sich im gleichen Gebäude wie die Produktionslinie befindet, erdenkt sie die Entwürfe für neue Kollektionen.

Unsere Vision für Damen Buisnessmode Andrews Ladies in Berlin

Ein Raum weiter befindet sich die Näherei. Die Ideen, die Boryana Caneva ausgearbeitet hat, werden hier Wirklichkeit. Viele Näherinnen beschäftigen sich mit der Produktion der brandneuen Kleidungsstücke. Das Geschäft boomt; Geräusche emsiger Arbeit schallen durch die Halle. Eine Arbeit, die anspruchsvoll ist und größtmögliche Präzision erfordert.

Verlässt ein Kleidungsstück die Fabrik, gelangt sie auf direktem Wege in die Geschäfte des Landes – oder nach Berlin, in den ersten Laden von Andrews Ladies Deutschland.